• Anzeige

Mit kleinen Optimierungen viel erreichen

Heute möchte ich mal allen SEO-Neulingen Mut machen. Oftmals steht man gerade zu Anfang vor der Frage, wie geh ich am besten bei der Optimierung vor. Man macht was und trotzdem passiert nichts. Man macht was anderes und weiterhin passiert nichts. Doch das muss nicht sein. Es müssen nicht immer große Veränderungen passieren um einen schnellen Erfolg zu erzielen. 

Vor der Optimierung

Vor kurzem wurde mir die klassische Frage gestellt: „Warum rankt meine Seite nicht?“. Im ersten Moment eine harte Frage, bei der man schnell mal etwas irritiert ist. Da man ganz spontan auf so eine Frage keine Antwort hat, muss man auch gar nicht, habe ich mir die Seite erstmal angesehen. Der Fehler war schnell entdeckt, denn das gewünschte Keyword kam auf der ganzen Seite nicht vor. Desweiteren gab es eine Struktur der h-tags,  es gibt nur eine Description für die ganze Website und der Title-Tag passte natürlich auch nicht. Eine interne Verlinkung gab es nur über die Footer-Sitemap sowie über die Navigation, textlinks waren kaum gesetzt. Die Anzahl der externen Links sind bis jetzt mager. Somit lag die Website zu dem vorgegeben Keyword auf Platz 195, zurecht.

Die Optimierung

Wie ihr hört, gab bzw. gibt es viel zu tun. Zudem hatte ich das Glück, dass ich einen gewissen Spielraum bei der Seite habe. Da ich wusste, dass die Wettbewerbssituation bis jetzt noch recht schwach ist, wollte ich testen, wie viel man unternehmen muss, um die Platzierungen zu verbessern.

Was wurde nun genau gemacht: zu aller erst, wurde der Title-Tag angepasst. Hier muss da Keyword unbedingt rein, am besten noch an erster Stelle. Auch die Headline wurde mit dem Keyword geschmückt, allerdings handelte es sich hierbei nicht um die h1, sondern lediglich um die h2. Die h1 ist in diesem Fall nicht besetzt. Anschließend wurde noch ein kleiner Text von drei Sätzen hinzugefügt und der Link zur Seite in Webmaster Tools neu abgerufen. Da sich an der Website seit langem nichts mehr geändert hat, hat Google die kleine Aufforderung die Seite erneut zu überprüfen, erstmal ignoriert. Nach einer Woche kam der zweite Versuch, Google zum Crawlen zu bewegen. Zwei weitere Tage später war weiterhin nichts zu sehen, also habe ich einen Backlink zu der Seite gesetzt. Da ich die andere Seite kannte, wusste ich, dass Google diese schneller crawlt und somit auch den Link erfasst.

Nach nun ca. 2 Wochen kam das erste Signal von Google. Die Seite (nur die Seite, nicht die ganze Website) war nicht mehr im Index zu finden. Zumindest nicht in den Top 200. Dann, nach ca. insgesamt 3 Wochen nahm Google die Seite wieder auf  und positionierte sie direkt auf Platz 21. Wow, was für ein Erfolg! Hätte Google die Seite schon eher gecrawlt, so denke ich, hätten wir scheller eine Reaktion gesehen. Und auch jetzt steigt die Seite weiter, sodass sie mittlerweile auf Platz 11 ist.

Nach der Optimierung

Um zu sehen, ob der Link der Grund ist, warum die Seite plötzlich in den Top 20 ist oder ob die Onsite-Optimierungen dafür verantwortlich sind, habe ich den Link heute wieder entfernt. Mal schaun, wie schnell Google dies registriert und neu bewertet. Ich bin jetzt schon gespannt auf das Ergebnis.

Fazit

Ich finde, dass ist ein schönes Beispiel, dass hin und wieder auch ein schneller Erfolg möglich ist. Natürlich lag es in diesem Fall daran, dass die Konkurrenz wenig SEO betreibt, sodass bereits die kleinen Änderungen große Auswirkungen hatten. Doch auch, wenn es mal etwas länger dauert und man mehr machen muss, wie nur drei Sätze hinzuzufügen, darf man nicht aufgeben. Man muss strukturiert und kontrolliert an die Sache herangehen, prüfen was möglich ist und prüfen wo man steht. Und mit etwas Glück habt ihr auch zwischendurch schnelle Erfolge 😉

4 Kommentare:

  1. Halli Hallo, stöbere hier gerade auf deinen Seiten rum und finde deine ganzen Tests und Versuche zum Thema Optimierung und SEO toll. Daher auch die Frage: Wie ist es nun OHNE den Link? Viele Grüße Daniel

    • Hi Daniel, ohne Link is es ma ganz schlecht. Die Rankings sind wieder runter gegangen. Da sieht man mal wieder wie wichtig links sind.

  2. Ich finde das Thema auch sehr Interessant!
    Ich bin durch einen Link auf diese Seite gestoßen, deswegen weiß ich nicht unter welchem Keyword du bei Google gelistet bist und welchen Platz Du belegst?

    Ansonsten ein sehr tolles Blog!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.