• Anzeige

NSC15 – Woche 14 – Das große Finale :)

Es ist soweit, die Nischenseiten Challenge hat in dieser Woche ihr großes Finale. Viele Teilnehmer haben bereits darüber gebloggt. Auch ich möchte meinen Senf dazu geben und euch den letzten Stand meiner Nischenseite zeigen 😉

Allgemeines zur NSC15

Wie ihr ja wisst, handelt es sich bei meiner Nischenseite um das Kirschkernkissen-ABC. Wie der Name schon sagt, geht es um Kirschkernkissen und alles drum herum.

In den letzten 14 Wochen habe ich einiges an Zeit investiert, um die Seite aufzubauen und die Bekanntheit zu steigern. Das war nicht immer einfach, vor allem, weil ich das Projekt nur nebenbei betreiben konnte. Vielen Teilnehmern ging es da ähnlich wie mir. Doch es tut gut, zwischendurch mal seinen Blick zu verändern um einfach mal an einem Projekt arbeiten, welches einem Spaß macht.

Spaß ist das aller Wichtigste. Ohne Spaß an der Arbeit bleibt man nicht lang genug am Ball. Und auch das haben wir bei der Challenge gesehen. Einige Teilnehmer waren erst noch euphorisch dabei, doch nach kurzer Zeit hat man nichts mehr von ihnen gehört. Bei der letzten Challenge 2014 hatte ich auch so ein Projekt. Das Thema hat mich zwar interessiert, aber es war nicht zu 100% meins. Als dann noch die Zeitnot dazu kam, war klar, dass das Projekt nicht weiter betreut wird. Schlussendlich hatte ich mich von der Challenge zurückgezogen. Damit mir dies nicht wieder passierte, habe ich mir das Thema gut überlegt und eines gewählt, wo ich mit Herzblut bei der Sache sein kann.

Das Kirschkernkissen-ABC

Das Kirschkernkissen-ABC ist seit dem mein ganzer Stolz. Die Seite ist zwar grafisch nicht top aufbereitet, aber dafür steckt ganz viel Herzblut darin. Das merkt man hoffentlich auch an den Texten, die ich in mühseliger Handarbeit selbst erstellt habe.

Aber ich weiß, euch interessieren die Fakten. Hier mal ein kleiner Auszug von den aktuellen Platzierungen lt. SEOlytics:

Bildschirmfoto 2015-05-29 um 14.56.45

Es dauert nicht  mehr lang, dann habe ich noch viel mehr Keywords in den Top 10. Der erste Schritt ist auf jeden Fall gemacht und das ganz ohne manuellen Linkaufbau 😉

Und auch die Besucherzahlen können sich sehen lassen.

Bildschirmfoto 2015-05-29 um 14.59.10

Seit Beginn der Challenge kamen über 1.200 Besucher auf meine Seite. Die meisten stammen von der Challenge. Vor allem zu Beginn haben die Teilnehmer einen großen Teil des Traffics ausgemacht. Mittlerweile ist aber der Anteil von Google deutlich gestiegen, sodass die Besucher überwiegend darüber kommen.

Was ich während der Challenge nicht geschafft habe

Am Anfang der Challenge habe ich mir so einiges vorgenommen. Nicht alles konnte ich im Laufe der Zeit umsetzen, aber so einiges. Wie z. B. eigene Bilder zu erstellen, die ich dann vielfältig nutzen kann. Außerdem sind viele tolle Ideen entstanden und ein Grundgerüst, wie ich Nischenseiten zukünftig aufziehen möchte.

Ein großer Punkt, den ich eigentlich noch während der Challenge präsentieren wollte, war der YouTube-Kanal zur Website. Dies ist mir leider nicht mehr gelungen. Videos zu erstellen und zu bearbeiten, ist doch um einiges aufwändiger, als vermutet.

Doch aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Ich will immer noch ein Video machen und zeigen, wie man ein Kirschkernkissen selber machen kann. Das ist das große Ziel und sobald ich das erreicht habe, werde ich auch darüber berichten.

Nach der Challenge ist vor der Challenge

Für mich kommt jetzt der wichtigste Teil überhaupt. Während der NSC15 wurde man durch die regelmäßigen Blogposts regelrecht „gezwungen“ an der Seite weiter zu arbeiten. Für mich war das super, weil mir ein bisschen Druck gut tut 😉

Diesen Druck habe ich nun aber nicht mehr. Den muss ich mir jetzt selbst machen und ich hoffe, dass viele es mir gleich tun. 14 Wochen lang haben wir an unseren Nischenseiten gearbeitet. Es wäre zu Schade, wenn jetzt plötzlich die Hälfte davon vor sich hin dümpelt. Vielleicht wird jetzt nicht mehr ganz so extrem gearbeitet, aber ich hoffe, dass wir alle unsere kleinen Seiten weiter pflegen und hegen werden.

Fazit: eine tolle Challenge mit tollen Ergebnissen

Dies war meine dritte NSC und ich kann sagen, dass ich schon wieder was gelernt habe. Jedes Mal ist mein Wissen erweitert worden und dieses Mal habe ich endlich einen Stand erreicht, mit dem ich zu 100% zufrieden bin. Jetzt kommen nur noch die letzte Kleinigkeiten und alles ist perfekt.

Meine Nischenseite hatte vor ein paar Tagen sogar ihren ersten „Sale“. Die Einnahmen halten sich mit 1 Euro zwar noch in Grenzen, aber ich bin mir sicher, dass über kurz oder lang, einiges mehr drin ist. Und wenn nicht, dann habe ich wenigstens eine tolle Seite geschaffen, die den Lesern Mehrwert bietet und die ich unter SEO-Aspekten analysieren kann 😉

Kurz die Quickfacts:

  • Zeit: 34,00 Std. (KW: 8+4+2+4+2+3+0+0+7+4)
  • Kosten: 6,00 EUR
  • Einnahmen: 1,00 Euro

Zwar ist die Challenge nun vorbei, dennoch werdet ihr von mir in den nächsten Wochen über meine Nischenseite informiert werden. Ihr sollt schließlich wissen, wie, wie es mit dem Kirschkernkissen-ABC weiter geht.

6 Kommentare:

  1. Schön, dass du so lange durchgehalten hast, das wird sich auszahlen. Wenn du (auch nach der Challenge) am Ball bleibst, werden sich mit Sicherheit gute Ergebnisse erzielen lassen.
    Viel Erfolg.
    Lg

  2. Man merkt, dass dich das Thema vollends interessiert. Das ist bemerkenswert… Bei vielen ist das Thema einfach aus der Not heraus geboren. Bei dir merkt man, dass dich das Thema beschäftigt und du dich damit identifizieren kannst.

    Ich finde das Klasse und freue mich ab und zu mal wieder neue Berichte über die Entwicklung der Seite zu lesen.

    Grüße
    Florian

  3. Hallo Sabrina,

    mich würde mal ein Zwischenstand von dir interessieren. Gibt es da irgendwann einen neuen Statusbericht?

  4. Mich interessiert, wie sich die Seite seit dem entwickelt hat. Kannst du nicht noch einmal einen Artikel schreiben mit den aktuelle Zahlen? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.