• Anzeige

Onpage.org Tool

Wer sich mit Onpage-Optimierung beschäftigt, der kommt um gewisse Tools nicht drum herum. Eines dieser Tools ist auf jeden Fall OnPage.org.

Seit einigen Monaten arbeite ich mit OnPage.org und muss zugeben, dass das Onpage-Tool echt was drauf hat. Zugegeben zunächst war ich skeptisch, da ich bereits einige kostenlose Tools aus diesem Bereich kannte, doch dieses hier profitiert von der langjährigen Erfahrung seiner Entwickler.

Was ist drin im Tool?

Bildschirmfoto 2016-03-11 um 12.53.51Das Dashboard ist die erste Seite die dir angezeigt wird, nachdem du dich angemeldet hast. Hier siehst du auf den ersten Blick wo deine Website Schwächen hat, die du beheben kannst. Du kannst direkt auf ein Ergebnis des Dashboards klicken und schaust dir dann das Problem im Detail an. Oder du nutzt die Hauptnavigation links.

Die Hauptnavigation beinhaltet mit dem Dashboard nur noch fünf weitere Punkte. Aber das reicht auch vollkommen aus. Über die Navi kommst du auf folgende Bereiche:

  1. Dashboard
  2. OnPage.org Zoom
  3. OnPage.org Focus
  4. OnPage.org WDF*IDF
  5. OnPage.org Keywords
  6. OnPage.org Monitoring

OnPage.org Zoom

Die Hauptanalyse deiner Website findest du unter Zoom. Da hier so einiges drin steht, ist der Bereich ebenfalls nochmals untergliedert in:

  • Indexierbarkeit
  • Inhalt
  • Dateien (statische Inhalte)
  • Mehrsprachigkeit
  • Links
  • Sitemap
  • Performance
  • URL Struktur

Hier erfährst du alles wissenswerte über deine Website. Ob es Probleme beim Indexieren gibt, der Canonical richtig gesetzt ist und vieles weitere.

Bildschirmfoto 2016-03-11 um 12.53.33

Ein tiefer Blick in die Materie lohnt sich 😉

OnPage.org Focus

Bildschirmfoto 2016-03-11 um 12.54.56Nachdem du dir die Zoom-Analysen angesehen hast, geht es mit dem Focus Feature weiter. Dieses kannst du gezielt für eine URL einsetzen, woraufhin dir das Tool dann sagt, wo genau die Fehlerquellen liegen. Das tolle an dem Feature ist, dass du es nicht nur für die URLs deiner Domain nutzen kannst, sondern auch für andere. So weißt du schnell, ob deine URL oder die deines Mitbewerbers besser Onpage optimiert ist. Ein kleines Beispiel zu dem Feature findest du hier.

OnPage.org WDF*IDF

Bildschirmfoto 2016-03-11 um 12.55.10Für alle, die Texte erstellen gibt es das WDF*IDF Feature. Wie der Name schon sagt, lässt sich damit der bestehende Text optimieren, oder ein neuer Text erstellen. Wichtig dabei, schreibt für den Leser und nicht nach den Vorgaben des Tools oder gar nach Googles Nase 😉

Das Feature hilft euch aber dabei die richtigen Begriffe zu finden und kann auch hinsichtlich des Themenaufbaus behilflich sein. Am besten probierst du es einfach mal aus.

OnPage.org Keywords

Anschließend gibt es noch eine Keywordanalyse. Mit dem kannst du die Platzierungen der eigenen Seite sowie vom Mitbewerber kontrollieren lassen. Die Funktion gibt es sogar schon in der Free-Version. Allerdings nur mit 5 Keywords. Für einen ersten Start reicht dies aber aus.

OnPage.org Monitoring

Und das Monitoring hilft beim Server Monitoring. Dieses Feature steht jedoch nur den PRO-Accounts zur Verfügung. Ich persönlich bezeichne den Server gerne als Herzstück einer Website. Auf ihn wird alles aufgebaut und wenn er nicht läuft, dann läuft gar nichts. Da ist es gut zu wissen, wann es mal zu Engpässen kommt.

Alle Testberichte

Wie ihr seht ist OnPage.org ein wirklich umfangreiches Tool mit vielen nützlichen Features. Zu den meisten habe ich auch schon einen Testbericht geschrieben. Schaut sie doch einfach mal an und überzeugt euch selbst 😉

Kommentare sind geschlossen