• Anzeige

Rezension: Follow me

Da ich mich ja aktuell sehr intensiv mit dem Thema Branding beschäftige und Social Media ein wichtiger Bestandteil dessen zu sein scheint, habe ich mit das Buch Follow me geholt. Meine Erwartungen an das Buch sind hoch. Denn ich erhoffe mir, dass hier viele Tipps drin stehen, wie ich meinem Ziel – einen Brand aufzubauen – näher komme und natürlich möchte ich eine ganze Menge über das Monitoring erfahren. Schließlich muss ich ja wissen, wie ich die einzelnen Aktionen bewerten kann und natürlich das große Ganze 😉

Was ist drin im Buch?

Allein der Titel: Follow me! Erfolgreiches Social Media Marketing mit Facebook, Twitter und Co. verspricht so einiges.

Aber schauen wir mal, was wirklich Bestandteil des Buches vom Galileo Verlag ist. Der Inhalt ist wie folgt aufgebaut:

  1. Social Media beginnt mit „Du“!
  2. Social Media Strategien
  3. Social Media Monitoring und Online Reputation Management
  4. Foren und Bewertungsplattformen
  5. Blogs – Ihre Social Media Zentrale
  6. Twitter
  7. Soziale Netzwerke
  8. Content und Sharing – Teilen bringt Freude
  9. Mobile Social Marketing
  10. Social Commerce
  11. Crowdsourcing
  12. Ausblick

Nach dem Blick auf das Inhaltsverzeichnis war ich ziemlich erstaunt. Ein ganzes Kapitel wird der Plattform Twitter gewidmet. Facebook hingegen hat kein eigenes Kapitel.

Eine Strategie entwickeln

Das erste was ich mir ganz bewusst im Buch durchgelesen habe, war der Bereich der Strategieentwicklung. Denn wie bei so vielen Dingen im Leben bringt einen vor allem eine gute Strategie weiter.

Mit der Strategie tat ich mich bisher immer etwas schwer, denn ich wusste nicht genau was ich wollte. Durch das Buch wurde mir klar, dass ich mir zuerst ein Ziel setzen. Wollte ich mehr Freunde auf Twitter oder Facebook oder wollte ich, dass die die ich habe, mehr mit mir interagieren. Ich hab mir erstmal für den ersten Punkt entschieden. Mein Ziel liegt darin, mehr Follower zu bekommen. Dabei will ich aber nicht irgendwelche Personen haben, denn dann könnte ich mir die auch kaufen. Nein, ich will Personen als Follower haben, die was mit meiner „Marke“ anfangen können, sprich die Zielgruppe.

Nachdem das Ziel nun feststeht, musste ich gucken, wer überhaupt meine Zielgruppe ist und über welche Kanäle diese miteinander kommunizieren. Genau diese Kanäle brauch ich auch. Anschließend habe ich auf Basis der Tips in dem Buch einen Redaktionsplan erstellt. Ich muss gestehen, ich habe ihn etwas offener gestaltet, sodass ich immer noch die Möglichkeit habe, kurzfristig Beiträge einzustreuen. Z. B. wenn etwas besonderes anliegt, was meine zukünftige Marke oder das Umfeld betrifft.

Monitoring als Kontrollwerkzeug

Um zu überprüfen, wie gut meine Kampagnen laufen, habe ich mich zusammen mit meiner Kollegin intensiv mit dem Monitoring auseinander gesetzt. In dem Buch werden verschiedene Tools vorgestellt, mit denen man die Kanäle überwachen kann. Zu den vorgeschlagenen Tools gehören u. a. Talkwalker, Social Mention und Social Searcher.

Fazit: Wer einen kompletten und verständlichen Überblick haben will, hat hier das Richtig

Ich finde, dass Buch ist wirklich super geschrieben und alles andere als langweilig. Wer sich schon immer mal etwas intensiver mit dem Thema Social Media auseinander setzen wollte, für den ist das Buch sehr gut geeignet. Natürlich muss jeder für sich selbst entscheiden, ob er alle Kapitel braucht. Ich selbst habe mir auch nur einige durchgelesen und andere für später aufgehoben. Das Kapitel über Blogs werde ich wahrscheinlich gar nicht lesen, weil es für mein bisheriges Vorhaben nicht relevant ist.

Ich konnte so einiges aus Follow me lernen, was ich jetzt in die Tat umsetzen werde. Was dabei rum kommt, zeige ich euch in einem anderen Beitrag.

Gewinnspiel

Und da das letzte Gewinnspiel so gut angekommen ist, möchte ich direkt mit diesem Buch weiter machen und verlose ein Exemplar davon 😀 Hier die Spielregel:

Um das Buch zu gewinnen müsst ihr nur den folgenden Tweet teilen und den Link dazu im Kommentar posten. Nur die Tweets, die ich hier im Kommentar stehen hab, kann ich auch zur Verlosung heranziehen.

Ich möchte das Buch „Follow me!“ bei@seo_diaries gewinnen http://www.seo-diaries.de/2014/10/rezension-follow/ 

Die Verlosung geht bis zum 28.10.2014 23:59 Uhr. Am 29.10. werde ich dann den Gewinner oder die Gewinnerin bekanntgeben. Der Rechtsweg ist, wie immer, ausgeschlossen.

Wer das Buch sofort haben möchte, kann sich dies auch bei Amazon (Achtung: affili-Link) bestellen 😉

Update:

So, es hat zwar etwas gedauert, aber die Gewinnerin – ja, es gibt diesmal eine Gewinnerin – steht fest. Gewonnen hat Astrid. Sie wurde von unserer Glücksfee gezogen und darf sich nun über das aktuelle Buch Follow me! freuen. @Astrid ich werd dich gleich kontaktieren, damit ich dir ganz schnell das Buch zusenden kann 🙂

6 Kommentare:

  1. Thank you for featuring Social Searcher tool in the book and review.

  2. Das Buch ist sicher hilfreich :-). Meinen Tweet findest du hier: https://twitter.com/Koffermarkt/status/527132161707503617

  3. https://twitter.com/netzvagabund/status/527201519608008707

    Vielleicht hab ich ja mal Glück! Vielen Dank für das Gewinnspiel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.