• Anzeige

Wie sozial sind Sociale Netzwerke?

Hier noch ein leicht verspäteter Beitrag zum aktuellen Webmasterfriday Thema:

Jeden Freitag warte ich gespannt auf die Ergebnisse aus den aktuellen Webmasterfriday Themen. Diesmal geht es um die Frage: „Wie sozial ist Social-Media?

Als ich diese Frage und den Artikel gelesen hatte musste ich sofort an eine Geschichte denken, die mir erst vor kurzem berichtet wurde. Diese möchte ich euch nun auch mitteilen und weiterhin die Frage offen halten, wie sozial sind wir in den Social Media Portalen?

Beliebt ist der, der viele Freunde hat. Dieser Glaube scheint sich auch im Netz stark zu verbreiten. Vor allem bei Jugendlichen scheint dieses Gedanke fest verankert zu sein. Bei Facebook und Co. werden sich möglichst viele Freunde angeschafft, egal ob man diese Personen tatsächlich kennt oder  nicht.

Nun zu der Story: Nennen wir die Hauptperson einfach mal Mimi.

Also, auch Mimi hat auf Facebook über 500 Freunde und fühlt sich dort mehr als wohl. In der virtuellen Welt ist alles super, doch sobald Mimi in der realen Welt ist, tauchen die Probleme auf. Da man nur mit vielen Freunden beliebt ist, traut sich Mimi nur noch mit Freunden oder der Familie vor die Haustür. Sie möchte sich nirgends mehr alleine sehen lassen.

Fazit:

Ich finde gerade die Jugend lässt sich unheimlich schnell von solchen Medien beeinflussen. Wir sollten nicht vergessen, dass es sich hierbei um zwei unterschiedliche Welten handelt. Und das Freunde nicht unbedingt gleich Freunde sind. Oft genug erlebt oder hört man, dass Freunde wegen Kleinigkeiten die Freundschaft kündigen. Da Frage ich mich doch, „sind das wahre Freunde?“ Ich persönlich hab im realen und auch im virtuellen Leben lieber ein paar Freunde weniger, als viele Scheinfreundschaften. Oder wie seht ihr das?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.