• Anzeige

Wochenrückblick KW 51

Es ist viel passiert und das obwohl dies die Woche vor Weihnachten ist. Neben einigen Rückblicken, gab es auch viele spannende Artikel, die zum Nachdenken anregen. Die interessantesten Beiträge möchte ich euch hier vorstellen, da sie wirklich lesenswert sind.

1. Holzspielzeug-Discount.de mit SPAM-Links in den Abgrund getrieben? von eisy

Für diejenigen die es noch nicht mitbekommen haben, die Website holzspielzeug-discount.de hat eine Drohung bekommen. Wenn sie an den Erpresser keine 5.000 Euro bezahlen, dann wird dieser mit SPAM-Links dafür sorgen, dass die Website in den SERPs nach unten geht. eisy zeigt anschaulich den Stand der Website vor und nach der Drohung und wirft gleichzeitig die Frage auf: „Wie ernst meinte es der Erpresser?“ bzw. „Hat der Erpresser wirklich das Know-How zu einer solchen Tat?“. Zumindest frage ich mich das nach diesem Artikel.

2. SEO-Prognose 2012 von Martin Mißfeldt (im tagseoblog)

Auf kreative und witzige Weise gibt Martin Mißfeld seine Prognose für das 2012 zum Besten. Da dürfen neue Updates von Google, Google+, Facebook und Co. nicht fehlen. Aber auch unsere lieben Politiker mischen lt. ihm im nächsten Jahr kräftig mit 😉

3. Die besten Google Easter Eggs von seo-united.de

Passend zur Weihnachtszeit wollten uns die Programmierer aus dem Hause Google eine Freude machen und lassen es für uns schneien. Wenn man im Suchfeld von Google „let it snow“ eingibt fängt es an zu schneien und man kann Figuren auf den Bildschirm malen. Diese Funktion nennt man „Easter Egg“ und passend zu dem Thema hat seo-united eine Auflistung der Google Easter Eggs erstellt. Ich wünsch euch jetzt schonmal viel Spaß beim Testen.

4. (Keine) Online Marketing Trends 2012 von Karl Kratz

Ebenfalls ein spannender Rückblick diese Woche kam von Karl Kratz. Naja, um ehrlich zu sein, ist es ja kein Rückblick sondern eher wieder eine Prognose. doch diesmal geht es nicht um Dinge die eintreten könnten, sondern um Dinge die eben nicht passieren werden. Bzw. um Aktionen die leider nicht durchgeführt werden. Z. B. stimme ich ihm im Punkt „Testen“ voll und ganz zu. Leider wird immer noch viel zu wenig getestet und 2012 wird wohl nicht das Jahr des Durchbruchs fürs Testen sein, Schade!

5. Mein kleiner Rückblick

Diese Woche war für mich sehr lehrreich. Nicht nur das ich auf diese und viele weitere tolle Artikel gestoßen bin, die ich hier am liebsten alle erwähnt hätte, aber es aus platzgründen nicht tun konnte. In dieser Woche habe ich mich ausgiebig mit dem Conversion Tracking bei Analytics beschäftigt. Habe verinnerlicht, wie man die Snippets bei der Google Abfrage beeinflusst und mir weitere nützliche Informationen zu AdWords besorgt. In der nächsten Zeit, möchte ich noch einige Tests durchführen und euch dann meine neuen Erkenntnisse präsentieren.

Ich freue mich auf diese Zeit und wünsche euch allen ein super schönes Weihnachtsfest und einen sanften Rutsch ins neue Jahr.

Doch bevor wir uns jetzt alle dem anstehenden Weihnachtsfest widmen, möchte ich noch erfahren, was für euch die besten Artikel der Woche und des Monats waren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.